Donauer Solartechnik setzt auf E-Bikes

Fahrradhändler bekommen immer mehr Konkurrenz durch spezialisierte E-Bike-Händler.

E-Bike World- GilchingEin Beispiel für diese Entwicklung ist das Unternehmen Donauer Solartechnik, das Elektroräder sowohl über ein Internetportal wie auch das Ladengeschäft Donauer E-Bike World in Gilching (Kreis Starnberg) verkauft.

Innovatives Konzept aus Onlineshop und E-Bike-Ladengeschäft

Von den ersten Schritten im E-Bike-Geschäft mit einem Solar Bikeport war es nicht weit zu einem eigenen Ladengeschäft, das es seit 2011 gibt und einem Internethandel. Damit folgt Donauer Solartechnik der Strategie den Internethandel mit der Möglichkeit sich im Laden beraten zu lassen und das gewünschte E-Bike probe zu fahren. Service vom Fachmann mit Wartung oder Reparatur durch ausgebildete Zweiradmechaniker inklusive.

Angeboten werden E-Bikes / Pedelecs und Zubehör der Marken Sparta, Velo de Ville, Flyer, A2B und Veelo. Die E-Bikes von Veelo lassen sich dabei im Hinblick auf die gewählte Farbe, einen eigenen Schriftzug sowie Komponenten nach Wunsch wie Sattel und Lenker individualisieren.

Mit dem solaren Bikeport hat Donauer Solartechnik eine umweltfreundliche Versorgungslösung für E-Bikes entwickelt. Die aus Solarmodulen gewonnene Energie wird in integrierten Batterien gespeichert und als Ladestrom für die E-Bikes zur Verfügung gestellt. Da der Solar-Bikeport netzunabhängig arbeitet, eignet er sich ideal für umweltfreundliche Mobilitätssysteme in Tourismusgebieten, aber auch für große Industrieanlagen, öffentliche Gebäude und zur Etablierung kommunaler Mobilitätsstrukturen.

Donauer Solartechnik bietet Systemlösungen und Komponenten rund um die Elektromobilität. Vor dem Hintergrund der weltweit rasanten Entwicklung im Bereich der Elektromobilität hat die Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH den Geschäftsbereich E-Mobility gegründet. Das Produktportfolio umfasst Systemlösungen und Komponenten rund um die Elektromobilität. Im Zentrum der neuen Abteilung steht die Serienproduktion solarer Bikeports. Diese Solartankstellen für Elektrofahrräder und –Roller arbeiten völlig unabhängig vom Stromnetz nur mit Solarstrom. Weiter vertreibt der Gilchinger Fachgroßhändler hochwertige E-Bikes und E-Scooter. Auch solare Carports, Ladestationen für Elektro-Autos sowie Batterietechnologie für die E-Mobility gehören zum Portfolio des Geschäftsbereichs.

Donauer E-Bike World
Zeppelinstr. 9
82205 Gilching

Onlineshop: www.e-bike-world.com

Bild: Donauer Solartechnik

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Donauer Solartechnik setzt auf E-Bikes, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

2 Kommentare

  1. Reiter sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe eine Veelo E-Bike. Leider funktioniert das Display nicht mehr. Können Sie mir mitteilen, wo ich das Rad zur Reparatur hinbringen kann?
    Für eine Rückinfo wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüsse
    Gertraud Reiter

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • Hallo Frau Reiter,
      danke für Ihre Anfrage.
      Sich sprechen etwas an, was viele bewegt.
      Am besten wendet man sich bei Defekten / Wartungsarbeiten an den entsprechenden Fachhändler, bzw. einen Händler, der die Marke führt.
      Auf der Website der Hersteller (hier http://www.veelo.de) finden sich meist auch Überblicke zu Händlern.
      Wenn nicht, wenden Sie sich einfach an den Hersteller selbst.
      Er hilft weiter und vermittelt ggf. einen Händler.
      Herzliche Grüße
      Reiner Kolberg

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie hier den richtigen Wert ein. *