RWE erfolgreich mit E-Bike-Kampagne

Mit dem beginnenden Herbst zieht RWE bei der Kampagne „E-Bikes on Tour“,  die 2011 fortgesetzt und ausgeweitet wurde, jetzt erfolgreich Bilanz. Unter dem Leitgedanken, die Vorteile von E-Bikes erlebbar zu machen, hatte RWE die Aktion ins Leben gerufen, die in der Öffentlichkeit, bei Mitarbeitern und Kommunen auf reges Interesse stieß.

Für 3.600 Teilnehmer wurden E-Bikes erlebbar
RWE Parcour E-Bikes on Tour

RWE E-Bike Parcour

Von April bis Oktober hat RWE kostenlos bis zu zehn E-Bikes für einen Tag an Gruppen verliehen, inklusive Anlieferung, Einweisung und Abholung. Insgesamt legten 3.600 Teilnehmer rund 180.000 Kilometer zurück. Auch der Sektor Gesundheit wurde in die Kampagne einbezogen: Einer lokalen Schlaganfallhilfe-Gruppe stellte RWE für sechs Monate E-Bikes zur Verfügung.

E-Bike-Kommune 2011 gesucht

RWE Deutschland sponserte mit der Kampagne auch den Einsatz von E-Bikes in Kommunen: 450 Pedelecs und 220 Ladestationen wurden medienwirksam übergeben. Darüber hinaus hat RWE die Auszeichnung „E-Bike Kommune 2011“ ausgelobt, mit der die drei innovativsten Konzepte zur Nutzung von E-Bikes in einer Kommune in Kürze prämiert werden. Alle teilnehmenden Städte, die E-Bikes erhalten und einsetzen, sind dabei automatisch Kandidaten.

Mitarbeiter tauschten für eine Woche Auto gegen E-Bike

Auch die RWE-Mitarbeiter waren Botschafter der Kampagne: Bei einer Tour durch die Regionalzentren von RWE machten sie die E-Bikes bekannt. Mit Erfolg: Rund 200 „RWEler“ fuhren 8.700 Euro an Spenden für soziale Projekte ein. 30 Mitarbeiter tauschten darüber hinaus eine Woche lang ihr Auto gegen das E-Bike.

„Die Kampagne hat für positive Erlebnisse durch RWE gesorgt und das Unternehmen auf neue, sympathische Art erfahrbar gemacht“, so Sebastian Ackermann, Leiter Kommunikation/Marketing der RWE Deutschland AG.

RWE Stand E-Bikes on Tour

RWE Stand „E-Bikes on Tour“

Mehr Informationen: www.rwe-ebikesontour.de


Bilder: Reiner Kolberg (Messe UrbanTec, Köln)

 

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2 Kommentare

  1. Conny sagt:

    Na wenn das mal nicht Greenwashing ist, um sein Atom- und Kohlestromimage abzulegen. Wer gewissen Werte hat, würde sich nicht freiwillig auf so ein RWE-E-Bike setzen…

    Sonst sind E-Bikes aber eine klasse Sache 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • Liebe Conny,
      tja, das sieht zumindest derzeit auch für mich nach greenwashing aus.
      Andererseits finde ich es erst einmal gut, wenn Unternehmen Werbung für umweltfreundliche Mobilität machen. Und vele Unternehmen müssen sich jetzt langsam auch um neue Geschäftsmodelle kümmern. e-Mobility bietet sich da an.

      Viele Grüße, Reiner Kolberg

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie hier den richtigen Wert ein. *