E-Bike Testsieger ExtraEnergy Pedelec Award 2017

85 Pedelecs (E-Bikes) im ExtraEnergy Test und zwölf Testsieger.

Am 22. März 2017 wurden die Pedelec Awards von ExtraEnergy an die Testsieger der Testreihe Herbst 2016 verliehen. Bislang unerreicht war die Größe des Testfelds. Erstmals waren 85 Pedelecs (E-Bikes) im Test dabei.
Zwölf Fahrzeuge haben dabei laut ExtraEnergy überragende Ergebnisse erreicht. Zu den prämierten Herstellern zählen myStromer AG, WINORA-STAIGER GmbH, Derby Cycle Werke GmbH, Utopia Velo, Stella Fietsen, Klever Mobility Europe GmbH, M1- Sporttechnik GmbH & Co. KG, Riese & Müller GmbH, Urban Arrow und Pedalpower.

 

ExtraEnergy Award 2017

Im Rahmen der Pedelec Award Ceremony auf der Taipei Cycle Show 2017 überreichte Hannes Neupert, 1. Vors. ExtraEnergy e.V./Executive Director EnergyBus e.V. (Bildmitte), die Awards an (v.l.): Bernie Wang, Sales, Klever Mobility Inc., Thomas Binggeli, Chairman, myStromer AG, Bernd Lesch, Head of Export, Winora-Staiger GmbH, Markus Riese, President, Riese & Müller GmbH, Mark van Oel, Research Development, Stella Fietsen

 

Ergebnisse im Einzelnen:

Stromer ST2 S – Testergebnis „bestes Business Pedelec“

Mit dem ST2 S setzt Stromer neue Maßstäbe. Perfekte Fahreigenschaften, integriertes Design und Spitzenausstattung machen es zum verdienten Testsieger bei den Business Pedelecs.
www.stromerbike.com

Stromer ExtraEnergy Pedelec Award 2017



Haibike SDURO Trekking 4.0 – Testergebnis „bestes Easy Pedelec“

Purer Fahrspaß bei gutem Service und guter Lebensdauer. Das Haibike SDURO Trekking 4.0 fuhr zum Testsieg in der heiß umkämpften Produktgruppe der Easy Pedelecs.
www.haibike.com

Haibike ExtraEnergy Pedelec Award 2017

 
Kalkhoff Sahel Compact Impulse – Testergebnis „bestes Falt/Kompakt Pedelec“

Das Kalkhoff Sahel Compact Impulse, mit leichtem Facelift. Wie schon in 2013 und 2016 holt es sich souverän den Testsieg in der Produktgruppe Falt/Kompakt.
www.kalkhoff-bikes.com

Kalkhoff ExtraEnergy Pedelec Award 2017

 

Utopia Kranich Pedelec – Testergebnis „bestes Familien Pedelec“

Ein absoluter Allrounder. Mit hoher Zuladung und Spitzenwerten beim Unterstützungsfaktor auf der Tour, in der Stadt und am Berg erfuhr sich das Utopia Kranich Pedelec den Testsieg in der Produktgruppe Familie.
www.utopia-velo.de

Utopia ExtraEnergy Pedelec Award 2017

 

Stella Copenhague – Testergebnis „bestes Klassik Pedelec“

Das Copenhague von Stella schiebt sanft und beschleunigt dann konstant. Rennradler am Berg überholen – kein Problem! Der Alu gewordene Fliegende Holländer mit Knight Rider Lauflicht-Display holte den Testsieg in der Produktgruppe Klassik Pedelec.
www.stellabikes.de

Stella ExtraEnergy Pedelec Award 2017

 

 
Klever X Speed – Testergebnis „bestes Lifestyle Pedelec“

Eine außergewöhnliche Erscheinung, die nach sanftem Anfahren kraftvoll das „Siebenmeilenstiefel-Gefühl“ vermittelt. Stabiler Rahmen und breite Reifen sorgen für Laufruhe und Sicherheit. Testsieg in der Produktgruppe Lifestyle Pedelec für das Klever X-Speed.
www.klever-mobility.com

Klever X Speed ExtraEnergy Pedelec Award 2017

 

Focus JAM² Plus Pro – Testergebnis „bestes Sport Offroad Pedelec“

Trailmaschine mit genialem Fahrverhalten. Das Kraftpaket mit Fully Komfort und dicken Stollenreifen lässt sich durchweg angenehm fahren. Testsieg für das Focus JAM² Plus Pro in der Produktgruppe Sport Offroad. (Fahrbericht Focus JAM² hier auf e-bikeinfo.de)  
www.focus-bikes.com

Focus JAM2 ExtraEnergy Pedelec Award 2017

 

M1 Sterzing GT – Testergebnis „bestes Sport Road Pedelec“

Das beste Sport Road Pedelec im Test zeigt seine Qualitäten auch in der Produktgruppe Business. Das M1 Sterzing GT ist eine tolle Maschine für den Weg zur Arbeit, die viel Spaß bringt und bei der man immer das Gefühl der vollen Sicherheit hat.
www.m1-sporttechnik.de

M1 Sterzing ExtraEnergy Pedelec Award 2017

 

 

Riese & Müller Delite touring HS – Testergebnis „bestes Tour und City-Komfort Pedelec“

Reichweitenmeister, der nicht nur Kilometer frisst, sondern auch Unebenheiten auf dem Weg einfach wegbügelt. Ein Pedelec 45 der Spitzenklasse für die große Tour aber auch für den täglichen Arbeitsweg. Doppelter Testsieg in der Produktgruppe Tour und City-Komfort für das Riese & Müller Delite touring HS.
www.r-m.de

R&M Delite ExtraEnergy Pedelec Award 2017

 

Riese & Müller Load touring HS – Testergebnis „bestes Pedelec Transport Familie“

Das vollgefederte Load touring HS kommt mit Bosch Doppelakku. Die große Reichweite bei hoher Leistung machen das „Load“ zum erfolgreichen Allrounder des Tests und zum Testsieger in der Produktgruppe Transport Familie.
www.r-m.de

R&M Load ExtraEnergy Pedelec Award 2017

Pedalpower Long Harry E-Cargo Marquardt – „bestes Pedelec Transport gewerblich 50 kg+“

Das Kraftpaket aus dem Hause Pedalpower. Der Allradantrieb macht das Pedalpower Long Harry E-Cargo Marquardt zum absoluten Powergiganten und zum Testsieger in der Produktgruppe Transport gewerblich 50 kg+.
www.pedalpower.de

Pedalpower ExtraEnergy Pedelec Award 2017

Urban Arrow Family CX-500 – „bestes Pedelec Transport gewerblich 120 kg+“

Das Urban Arrow ist ein ausgereiftes Lasten Pedelec mit vielen cleveren Details, hochwertiger Ausstattung und dank teilbarem Rahmen sehr flexiblen Aufbauten. Testsieger Transport gewerblich 120 kg+.
www.urbanarrow.com

Urban Arrow ExtraEnergy Pedelec Award 2017

 

ExtraEnergy: Produktgruppen bieten Orientierungshilfe
Die Produktgruppen, in denen die Pedelec (E-Bike-)Awards verliehen werden, repräsentieren laut ExtraEnergy verschiedene Anwendungsgebiete und Kundenanforderungen. Den Produktgruppen liegt eine Analyse und daraus folgende Gewichtung von Kundenwünschen zugrunde, die nach Angaben des Vereins in der Branche einzigartig ist. Die Gewichtung der Kundenwünsche, wie z.B. hohe Unterstützung oder gute Reichweite, orientiere sich an verschiedenen Zielgruppen. Einem Familienvater wäre beispielsweise die Reichweite und Zuverlässigkeit seines Elektrorades wichtiger als das Design, während es dem sportlichen E-Radler zuallererst auf Power und sportlichen Chic ankäme.
ExtraEnergy antwortet mit den Produktgruppen nach eigener Aussage auf die gestiegene Vielfalt im boomenden Elektrorad-Markt, mit der eine Diversifizierung von Ansprüchen einhergeht. „Mit dieser Kategorisierung und Auszeichnung soll eine weitere nützliche Orientierungshilfe für Kunden und Ansporn zu Exzellenz in der Industrie geschaffen werden.

Anmerkung der Redaktion:
Im Gegensatz zu vielen anderen nutzt der Verein ExtraEnergy e. V. konsequent die (eigentlich richtige) Bezeichnung „Pedelec“ (Pedal Electric Cycle) für Fahrräder mit elektrischer Motorunterstützung. Umgangssprachlich und international hat sich inzwischen für alle Klassen von Elektrorädern der Oberbegriff E-Bike eingebürgert.

Bilder:
ExtraEnergy und E-Bike-Hersteller

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
E-Bike Testsieger ExtraEnergy Pedelec Award 2017, 4.0 out of 5 based on 1 rating

2 Kommentare

  1. Egon Ganahl sagt:

    Für mich ist auch ein entscheidendes Kriterium des Fahrrad-Gewicht. Bei einem MTB kommt es immer wieder vor, bei schwierigeren Trails sehr häufig, das das Bike auch getragen oder zumindes geschoben werden muss. Ein Pedelec mit 25 kg. möchte ich keinen Steilhang hochtragen. Bevorzuge deshalb auch nur Hardtails, sind doch erheblich leichter.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • Hallo,

      um das Gewicht zu reduzieren gibt es ja wenige Alternativen.
      Akku verkleinern (s. Focus Jam Squared), eine Menge Carbon verbauen (teuer und anfällig) oder das Rad insgesamt weniger belastbar machen (das will eigentlich niemand).
      Bei einem E-MTB finde ich persönlich vollgefederte Modelle (Fullys) am besten. Idealerweise mit extrabreiter Plus-Bereifung. Die Kombination bringt viele Vorteile und macht im Gelände richtig Spaß!!!! Das Mehrgewicht und die Mehrkosten relativieren sich beim E-MTB aus meiner Sicht sowieso sehr stark.

      Tragestrecken sind natürlich schwierig zu meistern. Aber für das Schieben gibt es ja eine elektrische Schiebehilfe durch den Motor. Die könnte meiner Meinung nach bei einigen Herstellern ruhig besser zu bedienen und etwas stärker sein. Insgesamt aber eine tolle Sache!

      Viele Grüße
      Reiner Kolberg

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie hier den richtigen Wert ein. *