AIDA-Kreuzfahrer lieben Pedelecs (Video)

E-Bikes liegen auch bei aktiven Kreuzfahrern voll im Trend. Seit Ende 2011 können sich die Gäste der AIDASol bei Pedelec-Touren über eingebauten Rückenwind freuen. Jetzt sind Pedelecs auch auf den anderen Schiffen der AIDA-Flotte im Einsatz.

E-Bikes für Ausflüge auf den Kanaren
AIDAsol bietet auch Pedelecs und E-Bikes

Die AIDASol bietet bei Landausflügen attraktive Bike-Touren.

In jedem angelaufenen Hafen auf der Route der AIDA-Schiffe wird ein Ausflug mit den neuen E-Bikes angeboten. Dabei legt das AIDA Management wert auf die Feststellung, dass die Zielgruppe keineswegs ältere Menschen sind. „Unsere AIDA Pedelecs sehen nicht nur stylish aus, sondern haben auch richtig Power. Besonders bei den Touren mit Steigung kann man jetzt ganz entspannt im Sattel sitzen bleiben. Und das Beste, die Pedelecs sind eine umweltfreundliche Alternative zum Mietwagen vor Ort“, erklärt Martin Dubois, Biking Manager auf der AIDASol.

 

Sportlich mit dem Göricke-Bike unterwegs

Das AIDA E-Bike auf der AIDASol entspricht dem Testsieger „Göricke Capri 5.0“ der Pantherwerke. Die Fachzeitschrift ElektroRad kürte es zu einem der besten E-Bikes 2011. Die Hamburger eBike Company optimierte das Rad für die Bedürfnisse von AIDA. Weitere sportliche E-Bikes und Mountainbikes stammen vom Fahrrad- und E-Bike-Spezialisten und Internethändler Rose (dem Anschein nach eine Sonderedition des ROSE Xeon EL-3 Unisex Sport).

E-Bike AIDASol

Mit den geländegängigen E-Bikes sind auch bis zu 700 Höhenmeter kein Problem.

Auf allen AIDA-Schiffen gibt es ein umfangreiches Angebot an Fahrradausflügen mit zum Teil durchaus anspruchsvollen Touren und wunderschönen Aussichten auf Landschaft, Schiff und Hafen. So werden zum Beispiel 400 bis 700 Höhenmeter und zwischen 45 und 90 Kilometer pro Tour locker von den Gästen zurückgelegt, was für die meisten früher wohl – zumal im Urlaub  – schlichtweg undenkbar gewesen wäre.

Zitate von Gästen
„So macht Radfahren endlich wieder Spaß.“

„Endlich kann ich meinen Mann abhängen bzw. bei ihm mithalten.“

Der Antrieb lässt sich in verschiedenen Stufen nicht nur zu-, sondern für diejenigen, die sich richtig auspowern wollen, auch ganz abschalten, was nach den Erfahrungen der AIDA-Scouts einige Gäste auch gerne machen.

Ob Aktiv-, Soft- oder Schnupperradtour, ob Hobby- oder Profiradler, jeder kann so Metropolen und malerische Orte per Fahrrad erobern. Eine optimale Betreuung sowie qualitativ hochwertige Ausrüstung sind gewährleistet und erfahrene Bike-Scouts betreuen die E-Bike-Touren  als ortskundige Reisebegleiter. Weitere Informationen zu AIDA Pedelec-Touren sind auf www.aida.de/pedelec zu finden.

 

Video E-Bike-Touren AIDASol


Bilder und Video: AIDA Cruises

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Rating: 4.5/5 (8 votes cast)
AIDA-Kreuzfahrer lieben Pedelecs (Video), 4.5 out of 5 based on 8 ratings

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie hier den richtigen Wert ein. *