Neue E-Bike- und Test-Magazine im Markt

5
2330
Titel e-BikeMAGAZIN
Titel e-BikeMAGAZIN
Die Sonne macht wieder Lust aufs Radfahren und E-Bike-Touren. Auch die Verlage haben das Thema Pedelec für sich entdeckt und so findet sich inzwischen im Zeitschriftenhandel eine breite Palette hochwertiger Elektrorad-Magazine für alle Kundengruppen.
Neu für Genussradler: Das „e-BikeMAGAZIN“
Titel e-BikeMAGAZIN
Titel e-BikeMAGAZIN

Neben den bereits etablierten Zeitschriften (s. Liste unten) findet sich in diesen Tagen auch ein E-Bike-Magazin auf dem Markt, das nicht die Technik, sondern den Spaß am mühelosen Fahren in den Vordergrund stellt. „Wir machen Lust auf den Genuss der Natur und das Entdecken neuer Landschaften. Wir setzen uns damit von bestehenden hardware-lastigen Titeln ab und zeigen den Lesern, was sie mit der größeren Mobilität alles anfangen können”, erklärt Thomas Brinkmann, Geschäftsführender Gesellschafter von Brinkmann Henrich Medien (BHM) das Konzept des e-BikeMAGAZIN.

In eigener Sache

Um es gleich vorweg zu nehmen: An der Entstehung des neuen Magazins war ich als Redakteur für den Bereich Technik wesentlich mit beteiligt. Deshalb kann ich natürlich kein wirklich neutrales Urteil abgeben. Trotzdem: Als ich angesprochen wurde hat mich das Konzept sofort fasziniert. Denn ein Magazin, das diejenigen im Blick hat, die sich mehr für neue Erlebnisse als für Technikdetails  interessieren,  gab es bislang nicht. Dabei eröffnen E-Bikes gerade auch Gelegenheitsradlern ganz neue Möglichkeiten und im wahrsten Sinne des Wortes neue Perspektiven. Natürlich bleibt noch genug Raum um Motor, Akku, Schaltung und Co. zu erklären, denn hier sind die Entwicklungen rasant.

e-BikeMAGAZIN Technik
E-Bike-Technik leicht verständlich erklärt
Konzept: Erleben. Bewegen. Entdecken.

E-BikeMAGAZIN gibt Reise- und Tourentipps mit besonderem Fokus auf die Besonderheiten der Region, kulinarische Spezialitäten, Hotels und Restaurants, vermittelt Wissen über Landschaften, Pflanzen und Tiere und widmet sich auch ökologischen Themen. Im Technikteil bietet das 116 Seiten starke Magazin Kaufberatungen und Produkttests (Pedelecs, Zubehör, Taschen, Bekleidung, Helme etc.), zeigt Neuheiten und vermittelt technisches Grundverständnis und Wissen rund um einzelne Bauteile, Einstellungen sowie den Bike-Transport.

Die Frühjahrsausgabe 2012 erscheint zum 27. März. Im Spätsommer wird es eine weitere Ausgabe geben.
Für 2013 ist eine höhere Frequenz geplant.

Weitere gute Magazine zu E-Bikes und Pedelecs:

e-BIKE“ , Sonderausgabe der renommierten Zeitschrift Trekkingbike (Verlag Delius Klasing)
Inhalte aktuelle Ausgabe u.a.:
E-Bike-Modellübersicht, Test in Zusammenarbeit mit dem Verein ExtraEnergy (34 Elektroräder) Kaufberatung, Akkus, Zubehör, Elektroradreparaturen etc.
Erscheinungsweise: Ausgabe 1/2012 ab 22. März 2012

ElektroBIKE„, Verlag Motor Presse Stuttgart
Inhalte aktuelle Ausgabe u.a.:
Kaufberatung (in 34 Schritten zum perfekten E-Bike), Entspannt auf Tour – ohne Auto die Welt entdecken, Test (27 Elektroräder),  Wasmeier, Pütz, Jaenicke – Warum Promis E-Bike fahren; E-Bikes werden den Alltag verändern – Verkehrsminister Peter Ramsauer; Die schönsten Ziele für unbeschwerten Radurlaub.
Erscheinungsweise: Ausgabe 1/2012 ab Mitte März 2012

ElektroRad„, E-Bike-Ableger des renommierten Magazins AktivRadfahren, Verlag BVA BikeMedia
Themen u.a.:
Umfangreiche Tests und Kaufberatungen zu Elektrorädern, Reportagen und Hintergrundinformationen sowie Service-Teile zu Technik, Radmode, Ergonomie und Gesundheit, Neuigkeiten und Events.
Erscheinungsweise: vier Mal im Jahr, Ausgabe 1/2012 ab 16. Mai 2012


Bilder: Brinkmann Henrich Medien

 

5 KOMMENTARE

  1. Hallo Reiner,
    Du schreibst selber für den Bereich Technik für das E-Bike Magazin? Da sind wir aber mal gespannt. Werden das mit Argusaugen verfolgen. Wir wünschen weiterhin viel Spass

    • Hallo,
      ja gerne – ich freue mich auf Feedback und Kommentare!
      Natürlich schreibe ich nicht nur hier, sondern unterstütze als Fachmann für Kommunikation auch Unternehmen, Fach- und Publikumsmedien. Neben dem gerade vorgestellten e-BIKEMAGAZIN bin ich u.a. auch für das neue Velobiz.de Magazin und die Zeitschrift Mobility 2.0 tätig.

      Beim e-BikeMAGAZIN ging es vor allem darum, die Gruppe derjenigen zu informieren, denen Namen wie Shimano noch etwas sagen, die aber die Entwicklung im Zweiradmarkt in den letzten Jahren nicht laufend verfolgt haben und sich jetzt schnell, übersichtlich und fundiert informieren wollen.
      Dabei steht aber klar der Spaß am Fahren im Vordergrund – den hatten wir in der Redaktion übrigens auch beim Schreiben.

      Viele Grüße, Reiner Kolberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bitte geben Sie hier den richtigen Wert ein. * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.